Kündigung Abonnement (mit Rücknahme der Einzugsermächtigung) Dokument zum Download
Muster-Vorlage für die Kündigung eines Abonnements mit Widerruf der Einzugsermächtigung sofort zum Download bei Formblitz. Vordruck herunterladen, ausfüllen, abschicken.
Download als DOC zum Öffnen mit Microsoft Word
Download als PDF zum Öffnen mit Adobe Reader

Musterbrief Deutschland

Abonnements gibt es nicht nur für die diversen regelmäßig erscheinenden Druckerzeugnisse wie Tageszeitung oder Monats-Zeitschrift. Ein Abo kann genauso gut mit Dienstleistern abgeschlossen werden, die über einen definierten Zeitraum ein bestimmtes Gut bereitstellen. Abonnements für Klingeltöne, Bezahlfernsehen, Musikdateien, künstlerische Darbietungen wie Theater- oder Opervorstellungen sowie den öffentlichen Nahverkehr haben für den Abonnementen den Vorteil, dass eine Leistung verfügbar ist, ohne dass er diese extra anfordern muss. Zudem bietet sich dem Nutzer durch den Abschluss eines Abos oft auch ein preislicher Vorteil, indem die Produkte oder Service im Paket günstiger sind, als durch den wiederholten Einzelkauf. Ganz gleich, welche Vereinbarung ein Verbraucher abschließt, diese darf laut Gesetz auf längstens 24 Monate befristet sein. Innerhalb dieses Zeitraum kann der Kunde das Abonnement kündigen, ohne das ein Nachteil entsteht.

Wenn Sie ein - möglicherweise voreilig abgeschlossenes - Abonnement kündigen wollen, sollten Sie diesen Musterbrief benutzen. Mit diesem Schreiben können Sie ein Abonnement kündigen und gleichzeitig eine erteilte Einzugsermächtigung zurücknehmen beziehungsweise widerrufen. Alle Musterbriefe von FORMBLITZ werden von erfahrenen Juristen erstellt und regelmäßig auf die aktuelle Rechtsprechung überprüft. Einfach downloaden, auf Ihren individuellen Fall anpassen, fertig!