Mitteilung über eine Änderung des Namens (nach Heirat, Scheidung o.ä.) Dokument zum Download
Mitteilung Namensänderung: Vorlage jetzt zum Download als PDF und DOC. Muster um die Änderung des Namens nach einer Heirat oder Scheidung bekannt zu geben.
Download als DOC zum Öffnen mit Microsoft Word
Download als PDF zum Öffnen mit Adobe Reader

Musterbrief Deutschland

Entscheiden sich Braut und Bräutigam für einen gemeinsamen Nachnamen, kommt eine Menge Schreibarbeit auf einen der Frischvermählten zu. Der neue Name muss an vielen Stellen vermerkt werden. Arbeitgeber, Dienstleister und vor allem Behörden möchten über die Änderung informiert werden. Personalausweis, Krankenkassenkarte, Mietvertrag, Kreditkarte oder Testament  - auf allen wichtigen Dokumenten wird der ursprüngliche Name durch den geänderten ersetzt.
Welcher Name der Familienname der Eheleute sein soll, können diese frei festlegen. Für den Partner, der sich dafür entschieden hat, den Namen des anderen anzunehmen, besteht die Möglichkeit, künftig einen Doppelnamen zu führen. Die behördliche Namensänderung wird auf dem Standesamt mit einem entsprechenden Formulare angezeigt, für die Benachrichtigung aller anderen Institutionen bleibt nichts anderes übrig, als diese nacheinander anzuschreiben.

Eine Hochzeit ist im Allgemeinen ein freudiges Ereignis, das aber auch viel "Papierkram" mit sich bringt. Denken Sie nur daran, wie viele Institutionen und Firmen über die Änderung Ihres Nachnamens informiert werden müssen! Das gleiche gilt für eine Namensänderung im Zuge einer Scheidung. Mit unserer Muster-Vorlage ist das aber ganz schnell und einfach erledigt. Nach dem Download können Sie den Musterbrief an beliebig viele Adressaten verschicken. Einfach einmalig Ihre neuen Daten eintragen und dann nur noch jeweils den Absender verändern.