Widerspruch beim Bauamt gegen eine Baugenehmigung Dokument zum Download
Vorlage für einen Widerspruch gegen die Baugenehmigung eines Dritten sofort zum Download.
Download als DOC zum Öffnen mit Microsoft Word
Download als PDF zum Öffnen mit Adobe Reader

Musterbrief Deutschland

Eine Baugenehmigung gilt nur für einen bestimmten Zeitraum: Je nach Bundesland ist sie auf zwei bis drei Jahre befristet. In diesem Zeitraum muss mit dem Bau begonnen werden – dazu reicht etwa der Aushub der Baugrube. Die Gültigkeit der Baugenehmigung kann auf Antrag verlängert werden. Gegen die Baugenehmigung kann auch der Bauherr Widerspruch einlegen und klagen.

Mit diesem Muster-Schreiben können Sie als betroffener Nachbar Widerspruch gegen die Baugenehmigung eines Bauherrn beim Bauamt oder bei der die Bauaufsicht ausübenden Behörde einlegen. Die Baugenehmigung wird dem Bauherrn zusammen mit der Ausfertigung der genehmigten Bauvorlagen zugestellt und tritt damit in Kraft. Die Baugenehmigung ist oft mit Auflagen und Bedingungen verbunden. Diese sind unbedingt zu berücksichtigen.