Widerspruch gegen eine Strompreiserhöhung Dokument zum Download
Widerspruch gegen die Preiserhöhung Ihres Stromanbieters sofort zum Download.
Download als DOC zum Öffnen mit Microsoft Word
Download als PDF zum Öffnen mit Adobe Reader

Musterbrief Deutschland

Wichtiger Tipp: Nur wer der Strompreiserhöhung widerspricht, profitiert davon, wenn ein Gericht die Preiserhöhung später für unbillig erklärt. Verbraucher, die nichts unternehmen und den erhöhten Preis bezahlen, akzeptieren die Erhöhung und gehen leer aus. Widersprechen muss man spätestens dann, wenn man die Jahresabrechnung erhält. Handeln Sie zügig und verschicken Sie Ihr angepasstes Widerspruchsschreiben innerhalb eines Monats. Achtung: Die Begründung aus unserem Musterbeispiel ist exemplarisch und trifft nicht auf jeden Fall zu. Insbesondere ist die Prüfung nach §315 BGB bei vielen Verträgen nicht möglich.

Die Preise für Energie steigen kräftig. Ein Ende ist nicht abzusehen. Sie als Verbraucher müssen jedoch nicht klaglos jeden beliebigen Preis akzeptieren. Was können Sie stattdessen tun? Widerspruch einlegen. Allerdings muss dieser gut und rechtssicher formuliert sein. Nutzen Sie die von unseren Experten ausgearbeitete Muster-Vorlage. Einfach herunterladen und einsetzen.