Gleitzeit ist in allen Branchen einsetzbar, Banken, Versicherungen, Behörden, DV-Dienstleistern, Industrieunternehmen, Handwerksbetrieben und und und. Also auch in Ihrem Betrieb.

Gleitzeit ermöglicht es Angestellten, ihre Arbeits- und Abwesenheitszeiten am Rechner zu verwalten. Einfach Eingabe mit Kommt-,Geht- und Pausenzeiten oder detaillierte Eingabe von bis zu 5 Zeitblöcken (Pausen werden errechnet) und Kurznotizen sind möglich. Verschiedene Abwesenheitsgründe werden unterstützt. Auf Basis von individuell eingestellen Sollvorgaben, wie z.B. tarifliche Sollarbeitzeit, Pausenzeit, errechnet das Programm Plus- und Minusstunden pro Tag und rechnet Monatssalden und Vorträge für den nächsten Monat aus. Unterschiedlichste Arbeitzeitmodelle werden unterstützt. Abgelaufene Monate werden archiviert. Alle Wochenenden, Teilzeittage (z.b. 3 Tagewoche) und Feiertage (individuell je Bundesland einstellbar) werden vorbelegt. Pro Arbeitstag und Monat kann eine Notiz hinterlegt werden. Zum Monatsabschluß wird eine Gleitzeitabrechnung erstellt, die die persönlichen Daten des Mitarbeiters, wie z.B. Name, Firma, Abteilung Personalnummer sowie die Arbeits-und Abwesenheitszeiten mit dem Saldovortrag aus dem Vormonat , den Monatsendsaldo sowie die Notizen enthält. Ein Hilfesystem mit Erläuterungen der Funktionen steht zur Verfügung.
  • 1.4.0
    Windows